NATURBAUTEN AUS LEBENDEN GEHÖLZEN – Konstantin Kirsch

22,00

Ausgehend von den Visionen der ersten Häuserpflanzer, die er in Schriften vom Beginn dieses Jahrhunderts fand, bis hin zu den eigenen Experimenten beschreibt der Autor die vielfältigen Möglichkeiten zur Errichtung lebender Naturbauwerke.

Vorrätig

Vorgestellt werden dabei unter anderem Lauben, einfache Häuser, größere Nutzbauten, Gitterzaunhecken, Stützwände und wachsende Brücken. Die Lösung möglicher Probleme erklärt Konstantin Kirsch ebenso wie die Ausführung wichtiger biotechnischer Details, beispielsweise das Herstellen geeigneter Gehölzverbindungen.

112 Seiten, gebunden, mit vielen Abbildungen