JAMILANDA (Taschenbuch) – Alexander Baltosée

20,90

die öko-ligente Lebensart  

Jetzt geht’s los! Wie frei, intelligent und freudig kann unsere Zukunft sein? Dieses Buch beglückt Ihre Seele, begeistert Sie.

Die Erlebnisse in Jamilanda zeigen ein lebendiges Bild einer Gemeinschaft, in der Erkenntnisse und Visionen einer ökoligenten Lebensart umgesetzt und angewendet werden.

Das Leben als ein fröhliches Abenteuer des Bewußtseins!

Vorrätig

Viele Menschen erwachen, begreifen die Situation und suchen Auswege. Der Autor von JAMILANDA * DIE ÖKO-LIGENTE LEBENSART, Alexander Baltosée, schenkt der Menschheit Bilder einer Gesellschaft, wie sie jetzt schon sein könnte – mit alternativem Geldsystem und Verkehr, freien Schulen, gesundheitsorientierter Medizin… In so einem Land möchten wir leben!

Dieses Buch gibt Hoffnung, weil es Auswege zeigt. Es führt uns zu einem gemeinsamen schöpferischen Träumen. Träumen und Tun, damit „Jamilanda“ in naher Zukunft Wirklichkeit wird!

Auszug aus Leserzuschriften:

  • Ich lese es (das Buch) gerade und kann nur sagen, dass Alexander darin unser aller Traum, wie wir leben möchten, beschreibt. Jeder Mensch sollte es lesen und dann müssen wir es nur noch TUN 😉 Dieses Buch kann die Welt verändern.
  • Ökoligente Lebensart – im wahrsten Sinne des Wortes beschreibt der Autor in diesem kurzweiligen, visionären Buch die Entdeckung einer komplett ökologisch, künstlerisch, pädagogisch, wirtschaftlich-fair, handwerklich und spirituell ganzheitlich umgebaute Region inmitten von Deutschland. Es spielt in der Jetzt-Zeit – 2011 – aber leider gibt es diesen Traum von einem Ort zum Leben bisher nur in Fragmenten, auf der ganzen Welt verteilt. Alexander Baltosée hat seine jahrzehntelangen Erfahrungen in Gemeinschaften positiv verarbeitet. …Ich bin tief beeindruckt, wie der Autor auch schwierige Erfahrungen zu einer sehr umfassenden, positiven, aufbauenden und ermutigenden Gesamtvision formuliert hat, dass die Inspiration für den ökoligenten Umbau einer ganzen Region nur so sprüht und funkelt… Mögen sich sehr viele Menschen aus allen Berufen, Altersklassen etc. anregen lassen, über ihren Tellerrand zu blicken und gemeinschaftliche, wegweisende Experimente und Lebensorte zu schaffen, bzw. umzugestalten in wirklich heilsame und ganzheitlich nährende Heil-Orte.

 

  • Es lohnt sich wirklich, das Buch zu lesen. Für alle, die sich dafür interessieren, welche realen Alternativen es gibt, um aktuellen Problemen der Gesellschaft zu begegnen – von der Umwelt bis zu neuen Währungsformen. Das Ganze eingebettet in einen stimmungsvollen Roman. Sehr zu empfehlen.

 

  • Es ist schön, all die Weisheiten und das bereits vorhandene Wissen gebündelt in Händen zu halten. Ganz besonders angetan war ich von der Währung „Wyrd“. Dass jeder mit der Zeit bezahlt die er dem WIR gewidmet hat. Ich finde das total klasse!!! Da kann doch wirklich JEDER einen Beitrag leisten! Beim Vorlesen, Spazierengehen, Einkaufen, oder was auch immer. Da gibt es bestimmt unzählige Möglichkeiten! So kommt man auch vom Sozialmissbrauch weg. Und die Menschen würden sich besser fühlen, weil das was sie tun auch anerkannt wird, egal ob sie studiert haben, oder nicht…Na ja, auf jeden Fall trägt dein Buch dazu bei, dass die Menschen darüber nachdenken und sehen, es ist auch anders möglich.

 

  • Wie gerne würde ich in dieser Welt leben !!! Mir ist beim Lesen das Herz aufgegangen, GENAU SO und nicht anders sollte es sein !!!

 

  • Ich finde es eine tolle Idee, Dein Wissen über die verschiedenen ökologischen und gesellschaftlichen Alternativen in Form einer Geschichte zu integrieren und dem geneigten Leser schmackhaft darzubringen. Du bist ein Visionär ersten Ranges!  Deine wohlklingenden Formulierungen und Beschreibungen lassen einen sehnsüchtig mitschwelgen und die eigene Sehnsucht nach einer „idealen“ und menschlicheren Gesellschaft spüren.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg