Dein schamanischer Heilpflanzen-Garten – Webinar

3,00

Welche Informationen können uns die Pflanzen vermitteln? Was können sie, was wir selbst nicht können?

Die Aufzeichnung des Webinars DEIN SCHAMANISCHER HEILPFLANZEN-GARTEN vom 14. 4. 2019.

Es kann sein, dass Unsereiner aus dem Gleichgewicht geraten ist und braucht Hilfe.

HIER ZWEI BEISPIELE:

  1. Zum Beispiel, eine Pflanze lebt in der Wüste oder da, wo es sehr trocken ist. Wie Kakteen, wie Aloe. Diese Pflanzen haben gelernt, das Wasser zu behalten, haben gelernt, wie man nicht austrocknet. Wozu hilft Aloe? Sie hilft der Haut, mit der Sonne, Hitze fertig zu werden, oder bei trockener Haut, mehr Feuchtigkeit zu behalten. Das auf der stofflichen Ebene.

Genauso hilft sie aber auch auf der Seelenebene – Wasser entspricht den Emotionen, auch der SEE-le – Information der Aloe hilft, dein Empfinden, deine Seele zu behalten, auch wenn du unter Menschen bist, die seelisch nicht mehr leben, sondern nur trocken – vernünftig – faktisch – technisch – wissenschaftlich denken…   Du weißt, was ich meine?

  1. Oder Zinnkraut, oder Schilf, welche im Wasser wachsen – sie trotzen dem Wasser, können es aussperren, bleiben trocken. Genau wegen dieser Fähigkeit nutzt man z.B. Zinnkraut bei Schwellungen und Ödemen bei Nierenproblemen. Zinnkraut lehrt die Nieren, das überflüssige Wasser auszusperren. Informativ hilft dir Zinnkraut dabei, dich nicht von Emotionen überfluten zu lassen, sondern sachlich zu bleiben.

*

Du siehst, je nach Situation, brauchen wir manchmal dies, manchmal das. Es kann sein, dass du schon einige Heilpflanzen kennst, aber unsicher bist, wann und wozu du sie anwenden kannst? Natürlich hast du Bücher, oder Internet… aber …

Wie wäre es, wenn du lernst, den Geist der Heilpflanzen selbst zu fragen? Wie wäre es, wenn die Pflanzen dir selber sagen, wozu sie gut sind, oder welche du gerade jetzt nehmen sollst – für dich, deine Familie, oder deine Klienten?

Ich nehme an, du verstehst, welche Wunderbare Welt sich hier öffnet? Welche Zusammenhänge? Wie schön es ist, auf diese Weise die Pflanzen zu begreifen? (Als sich mit langweiligen lateinischen nichtssagenden Begriffen abzugeben?) J

Jedenfalls, falls du deinen eigenen schamanischen Heilgarten entdecken und nutzen lernen willst, komm doch zu diesem Webinar!

In diesem Webinar über Heilpflanzen erfährst du, wie du in der schamanischen Welt deinen Heilgarten findest, wie du dann die entsprechende Pflanze für eine Beschwerde oder Krankheit findest, und wie das Ganze anzuwenden wäre draußen in der Natur.

*

Brauchst du dafür Vorkenntnisse?

Klar, je mehr Heilpflanzen du kennst, und über sie mindestens etwas weißt, desto besser. Es wird auch helfen, wenn du schon ein paar schamanische Reisen gemacht hast, sei es auch nur mit Führung.

Die Technik ist TIEFEN-IMAGINATION – normalerweise von fast jedem leicht zu erlernen.

Ich kann nur sagen – falls du großes Interesse hast, probiere es einfach. Das Webinar kostet nur 10,- Euro.

Oder schaue dir meine 2 Webinare über Krafttiere an, da gibt’s Aufzeichnungen auf meiner Webseite, kostenlos, HIER. Da kannst du feststellen, ob du für diese Art schamanische Kommunikation geeignet bist. Wenn das mit den Krafttieren klappt, klappt es sicher auch mit den wunderbaren Heilpflanzen.

*

Was gibt es für Heilpflanzen? In deinem schamanischen Heilpflanzen – Garten gibt es klassische Heilpflanzen, Küchenkräuter, Gemüse, Sträucher und Bäume. Vielleicht auch Pilze.

Du wirst selber sehen, welche dich mehr anziehen, und was sie über sich erzählen, oder welche dir oder deinen Freunden helfen können.

 

Deine Schamanin Namu